Los

Standardisierung

Sämtliche prozessrelevanten Produkte lassen sich in der Regel problemlos auf Standardtypen umstellen. Die Vorteile der Typenreduzierung liegen auf der Hand. Neben verringerter Lagerhaltung und reduziertem Schulungsaufwand für das Personal ist vor allem die Erhöhung der Anlagenverfügbarkeit das entscheidende Argument für eine Standardisierung. Längere Anlagenausfälle sind in aller Regel mit exorbitanten Kosten verbunden. Die Reduzierung der Typenvielfalt auf ein Minimum gewährleistet bei Defekten mit notwendigem Produktaustausch eine schnelle Wiederinbetriebnahme. 

Frank Nimwegen
Ihr Ansprechpartner
Frank Nimwegen

Innovative Automation.
Temperatur
Druck
Füllstand
Analyse
Auswertung
Zubehör